Einladung: 2. Shooters Trophy Kamenz

Veröffentlicht am von

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. lädt ein zur 2. Shooters Trophy am Samstag, dem 2. Oktober 2021, von 14.00 – ca. 17.00 Uhr auf den Schießstand in Kamenz.

Dieses kleine Pokalschießen richtet sich verbandsübergreifend ausschließlich an in Schießsportvereinen organisierte, aktive Sportschützen und dient auch zum Nachweis von Wettkampfteilnahmen.

Zur Auswahl stehen fünf Disziplinen für großkalibrige Kurzwaffen auf 25 Meter und als Extra eine Langwaffendisziplin für Selbstladebüchsen vom Typ AR-15 im Standardkaliber .223 Rem. auf 100 Meter. Weiterlesen

Baumpflanzung zum Gedenken an Dieter Raack

Veröffentlicht am von

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

am Sonnabend, dem 25. September 2021, möchten wir zusammen mit Monika Raack unserem verstorbenen Präsidenten und Schützenbruder Dieter Raack gedenken.
Zu seinen Ehren und als bleibende Erinnerung sollen ein Baum gepflanzt und eine Sitzbank aufgestellt werden, um anschließend bei Kaffee und Kuchen zusammen zu sitzen.
Die Gedenkfeier beginnt um 14.00 Uhr, über ein zahlreiches erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Der Vorstand

Kategorie: 2021

Arbeitseinsatz am 16.10.2021

Veröffentlicht am von

Der nächste Arbeitseinsatz findet am Samstag, dem 16.10.2021, ab 9:00 Uhr auf dem Schießstand Bernbruch statt. Folgende Arbeiten müssen erledigt werden:

  1. Vorbereitung Vereinsraum für die Baumaßnahme „trockener Innenausbau“:
    Es soll Wand- und Deckenverkleidung im Vereinsraum demontiert werden. Bringt dazu bitte Akkuschrauber mit genug Akkus und einen Satz Bits mit, es gibt reichlich Schrauben herauszudrehen.
  2. Rasensaat Bogenbahn
    Die Bogenbahn ist jetzt mit Muttererde belegt und kann nur die Rasensaat aufnehmen 

Bitte bringt entsprechende Gerätschaften mit, sofern vorhanden.

Euer Platzwart

Marco

 

 

Kategorie: Arbeitseinsatz

Einladung zum KK-Adlerschießen

Veröffentlicht am von

Wir laden alle Mitglieder herzlich zu unserem KK-Adlerschießen am Sonnabend, dem 23. Oktober 2021, ab 13.30 Uhr auf den Schießstand Bernbruch ein.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zur Ausschreibung.

Mission erfüllt: 5. Charity Shooting Event erzielt 4.500 Euro Startgelder und Spenden für Jakob!

Veröffentlicht am von

Auch unser 5. Charity Shooting Event am 11. September 2021 war ein Volltreffer. Startgelder und im Rahmen des Charity-Shooting-Events erhaltene Spenden summierten sich am Ende auf sage und schreibe 4.500 Euro!
Den symbolischen Spendenscheck  konnten SGK-Präsident Thomas Reinecke und Schatzmeister Thomas Reichelt an Jakobs Mutti für den Verein Herzenswünsche Oberlausitz e. V. übergeben. 

Weiterlesen
Kategorie: 2021, charity

Charity Shooting Event: Nun auch „Schlemmen und Gutes tun“!

Veröffentlicht am von

Eisfreunde, aufgepasst! Zum 5. Charity Shooting Event am 11. September kann man nun nicht nur „Schießen, Spaß haben, Gutes tun“ sondern auch „Eis schlemmen und Gutes tun“!

Wir freuen uns, Thomas Berthold mit seiner „Eisrolle“ begrüßen zu dürfen und unseren Gästen somit auch diese leckere japanische Eisspezialität anbieten zu können.

Das Beste: Zehn Prozent der Einnahmen spendet Thomas Berthold für den guten Zweck – super! 

Übrigens berichtete schon die „Sächsische Zeitung“ über das besondere Eis von Thomas Berthold. (Paywall)

Kategorie: 2021, charity

Charity Shooting Event: Spendenwelle rollt!

Veröffentlicht am von

Schon mehr als zwei Wochen vor dem 5. Charity Shooting Event sind wir überwältigt von der Spendenbereitschaft vieler Firmen und Privatpersonen zu Gunsten der guten Sache.

Dabei reicht die Form der Unterstützung von Gutscheinen und Sachpreisen für die Tombola, Bereitstellung von Munition für das Pokalschießen bis hin zu großzügigen Geldspenden.

Vielen, herzlichen Dank an Lavida-Kamenz, Zentrum für Gelenk- und Wirbelsäulenrekonditionierung, Tobias Jantsch GmbH über die großzügige Spende von 500 Euro!

500 Euro Spende von Lavida-Kamenz, Zentrum für Gelenk- und Wirbelsäulenrekonditionierung, Tobias Jantsch GmbH

Bereits am 26. August durfte SGK-Präsident Thomas Reinecke aus den Händen von Thomas Gruhl, Filialdirektor Bautzen der Deutschen Bank AG, symbolisch eine Spende in Höhe von 250 Euro zu Gunsten des Vereins Herzenswünsche Oberlausitz e. V. entgegennehmen – vielen Dank! 

v. l.: SGK Präsident Thomas Reinecke, Deutsche Bank Regionaldirektor Thomas Gruhl

Wie schon in den Vorjahren, unterstützt die TG-Autohandels GmbH, Niederlassung Kamenz, das Charity Shooting Event wieder durch die Bereitstellung eines Gutscheins für ein Fahrspaß-Wochenende:

Als einer der Hauptpreise winkt ein Wochenende mit einem schicken Mercedes (Beispielfoto)
Weiterlesen
Kategorie: 2021, Allgemein, charity

Herbstpokal Trap 2021 in der Massenei

Veröffentlicht am von

Nach sehr langer Zeit war es wieder mal soweit, am 28.08.2021 fand der Herbstpokal Wurfscheibe Trap – 2021 auf dem Schießstand des Schützenvereines Stolpen/ Schießplatz Massenei statt. Organisiert wurde dieser vom Schützenverein Pulsnitz 1467 e.V. mit freundlicher Unterstützung des SV Stolpen.

v. l.: Frank Perjak, Nico Kümmel, Maik Hauffe

Irgendwie hatten die Pulsnitzer einen guten Draht zum Wettergott und die Veranstaltung konnte ohne einen Tropfen Regen mit zeitweisen Aufheiterungen/ Sonnenstrahlen stattfinden. Nach grober Schätzung waren insgesamt ca. 50 Schützen am Start, aus Datenschutzgründen kann leider nicht alles eingesehen werden. Von uns waren mit von der Partie:

Frank Perjak, Nico Kümmel, Dominik Hauffe, Thomas Gruhl, Maik Hauffe

Geschossen wurden 15 Wurfscheiben mit max. 30 Schuss, wertungstechnisch gab es folgende Regelung: für Treffer mit dem 1. Schuss gab es 3 Punkte, für Treffer mit dem 2. Schuss gab es 2 Punkte. Der Wettkampf wurde ohne Stechen beendet.

Weiterlesen
Kategorie: 2021, Allgemein, Pokal, Wettkampf

Achtung, Missverständnis: Austragungsort des Treffens Sächsischer Schützenvereine 2024 steht NOCH NICHT fest!

Veröffentlicht am von
Screenshot: https://www.saechsische.de/kamenz/schuetzentag-findet-in-kamenz-statt-5510888.html

Die Sächsische Zeitung hat die SGK, vermutlich auf Grund eines Missverständnisses, in einer am 23. August 2021 veröffentlichten Meldung bereits zum Ausrichter des Treffens Sächsischer Schützenvereine 2024 gekürt.

Dazu teilt die Schützengesellschaft Kamenz mit:

Die Schützengesellschaft Kamenz e. V. wurde seitens des Sächsischen Schützenbundes gefragt, ob sie sich vorstellen könne, das Treffen Sächsischer Schützenvereine 2024 auszurichten. Deshalb wurde im Vorfeld die Stadt Kamenz bzgl. einer möglichen Unterstützung angefragt. Über die positive Rückmeldung haben wir uns sehr gefreut – herzlichen Dank!

Da die Vorbereitung und Durchführung des Schützentreffen 2019 mit einem hohen personellen und zeitlichen Aufwand verbunden war, möchte der Vorstand der SGK diese Entscheidung, sich erneut um die Ausrichtung zu bewerben, aber nicht einfach über die Köpfe der aktuell 141 Mitglieder hinweg treffen. Aus diesem Grund werden die Mitglieder der SGK in den kommenden Wochen abstimmen, ob sie eine Bewerbung unterstützen oder nicht. Erst nach einem mehrheitlich positiven Votum erfolgt dann eine offizielle Bewerbung um die Ausrichtung des Treffens Sächsischer Schützenvereine 2024.

Die Vergabe unter den sich um die Ausrichtung bewerbenden Vereinen erfolgt dann letztendlich durch die entsprechenden Gremien des Sächsischen Schützenbundes.

Wir bedauern, wenn hier der Eindruck entstanden ist, dass die SGK bereits mit der Austragung des Treffens Sächsischer Schützenvereine 2024 betraut wäre. Dem ist nicht so.

Kamenz, 23.08.2021

Benedikt Krainz
Pressesprecher Schützengesellschaft Kamenz e. V.

 

Einladung zum 5. Charity Shooting Event – Bitte helfen Sie uns, den Herzenswunsch von Jakob zu erfüllen

Veröffentlicht am von

Am Sonnabend, dem 11. September 2021, richtet die Schützengesellschaft Kamenz zum fünften Mal mit dem „Charity Shooting Event“ ein Jedermann-Pokalschießen für einen guten Zweck aus. Wie schon im Vorjahr, möchten wir wieder dem Verein Herzenswünsche Oberlausitz e. V. helfen, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Dieses Jahr is es der kleine Jakob, der einen Wunsch hat. Und wir werden alles tun, um diesen Wunsch zu erfüllen – bitte helfen Sie uns dabei:

 

Jakobs Wunsch ist bescheiden, verlangt auf Grund der besonderen Umstände aber ein hohes Maß an Vorbereitung und Organisation:

 

Einfach tierisch viel Zeit mit der Familie

Der 11jährige Jakob trägt einen besonderen Schatz in seinem Herzen. Dieser Schatz ist das Wichtigste in seinem Leben, nämlich seine Familie.

Jakob ist ein liebenswerter, rücksichtsvoller, sensibler Junge. Das Leben ist jedoch nicht immer leicht für ihn, denn er hat eine ausgeprägte Form von Sozialphobie. Seine schüchterne Art sorgt dafür, dass er sich stark zurückzieht. Er weicht Blicken aus und scheut Kontakte mit anderen Menschen. Er tut Vieles, um nur nicht angeschaut oder angesprochen zu werden. Schule, Freundschaften und der normale Alltag sind für ihn mit vielen Hürden versehen.

Weil Jakobs gesamte Familie in den letzten Jahren viele gesundheitliche Herausforderungen und Rückschläge meistern musste, hat Jakob ganz besonders viel zurückgesteckt. Sein größter Wunsch ist es, einmal mit seiner Mama und seinen drei Geschwistern alles Tierische in Berlin zu erkunden, denn dafür interessiert er sich sehr.

Und genau das wollen wir Jakob ermöglichen. Er soll seinen Herzenswunsch erfüllt bekommen und dafür werden die Schützengesellschaft Kamenz e.V. und Herzenswünsche Oberlausitz e.V. am 11.09.2021 alles geben.

Gemeinsam sind wir stark und möchten auch dieses Jahr Kinderaugen zum Leuchten bringen.

In Zusammenarbeit Schützengesellschaft Kamenz e.V. und Herzenswünsche Oberlausitz e.V.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.